Rollos kürzen leicht gemacht!

Tutorial: Zuschnitt ausgewählter Ventanara Rollos

Sie haben ein Rollo von Ventanara gefunden, allerdings gibt es nicht 100%-ig das Maß, welches Sie benötigen?

Kein Problem – wir zeigen Ihnen heute wie Sie das Rollo einfach und in wenigen Schritten in die gewünschte Breite bringen können.

Bitte beachten Sie, dass dieses Tutorial nur für folgende Produkte von Ventanara angewendet werden kann:
Fenster Doppelrollo verspannt, Fenster Doppelrollo 3 farbig, Fenster Rollo, Fenster Verdunkelungsrollo und Verdunkelungsrollo.

Hinweise zur Vorbereitung:

–       Passende Höhe bestellen (entweder Tür- oder Fenstermaß – das Rollo muss nicht ganz ausgerollt sein, es sollte aber Ihre Fensterfläche in der Länge abdecken)

–       Nächstgrößere Breite in Bezug zu Ihrer Fensterbreite bestellen

–       Bitte entnehmen Sie den jeweiligen Artikelbeschreibungen bzw. den FAQs, was der tatsächliche Breite und der Stoffbreite entspricht (z.B. Fenster Verdunkelungsrollo: Stoffbreite ca. 2cm schmaler als angegebene Gesamtbreite)

–       Falls das Rollo vormontiert ist, vorsichtig das Montagematerial aus der Welle lösen (nur auf einer Seite nötig, da nur eine Seite zugeschnitten wird)

–       Ausreichend Platz auf einer geraden Fläche (am besten Boden; am Tisch kann das Rollo evtl. rutschen)

–       Werkzeug: scharfe Haushaltsschere/Stoffschere/Teppichmesser und Eisensäge

 

CA5C0564

1. Schritt:

Zeichnen Sie mit einem Bleistift, die gewünschte Stoffbreite an und ziehen Sie mit einem Lineal bzw. einem Zollstock die Linie ganz durch. Lösen Sie dann vorsichtig den Stoffteil des Rollos von der Welle, der dann weggeschnitten werden soll.

CA5C0560

2. Schritt:

Schneiden Sie dann mit einer Haushaltsschere oder einem scharfen Teppichmesser entlang der gezeichneten Linie, sodass Sie die gewünschte Stoffbreite erhalten. Bitte beachten Sie hierbei wirklich eine scharfe Schere bzw. Teppichmesser zu verwenden, da ansonsten möglicherweise der Stoff ausfranst.

CA5C0570

3. Schritt:

Mit einer handelsüblichen Eisensäge können Sie die Welle ohne großen Kraftaufwand im Abstand von ca. einem cm zur neuen Stoffbreite einkürzen. Den Abstand ist deshalb s wichtig, damit der Aufrollmechanismus reibungslos funktioniert. Achten Sie außerdem darauf, einen möglichst geraden Schnitt zu machen, damit das Montagematerial problemlos in die Welle zu stecken ist.

CA5C0550

4. Schritt:

Der letzte Schritt entspricht dem 3. Schritt: Mit der Eisensäge kürzen Sie die Beschwerungsstange/Fallstab seitlich ein, diesmal angepasst an die neue Stoffbreite.

 

Mit dem 4. Schritt sind Sie mit dem Zuschnitt schon fertig. Hier können Sie nahtlos mit der Montage in Anlehnung an die beigelegte Anleitung fortfahren. Falls das Rollo vormontiert war und Sie im Vorgang Montageteile aus der Welle entfernen mussten, stecken Sie diese einfach wieder in die Welle.

Und schon sitzt Ihr neues Rollo perfekt an Ihrem Fenster.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice sehr gerne jederzeit zur Verfügung.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.